Einladung zum kivitendo-Treffen am 4. Mai 2017

Das jährliche kivitendo-Treffen für Interessierte, Partner und kivi-Fans findet dieses Jahr am 4. Mai statt. Sehr beliebt und deshalb auch diesmal wieder dabei: Schulungsangebote
für Anwender, Admins und Entwickler am Folgetag (5. Mai).

Ablauf

12:00 h Treffen beim gemeinsamen Mittagessen
13:00 h Vorstellung der Version 3.5
13:30 h Vorstellung aktueller Entwicklungen im kivitendo-Netzwerk
14:00 h Fachvorträge

  • Geierlein und ActionBar – erstes Erfahrungen mit der 3.5 beta bei der wir Solutions GmbH
  • kivitendo im Einsatz bei der Patentanwaltskanzlei von Bülow und Tamada
  • kivitendo und GoB – Aktueller Status-Bericht opendynamic GmbH
  • Umstellung auf kivitendo bei der Dreschflegel GbR

Kaffee-Pause
16:00 h Ausblick und Podiumsdiskussion

Andere Anwender/Dienstleister können gern noch einen eigenen Vortrag einreichen, es gibt zudem auch wieder Platz für kreative Spontanberichte und die Möglichkeit, sich in der Pause von “kivitendo-Fan/Anwender” zu “kivitendo-Fan/Anwender” auszutauschen.

Anmelden kann man sich einfach per E-Mail und unter Nennung der Rechnungsadresse an
anmeldung@kivitendo.de.

Teilnahmegebühr: 50,00 EUR netto
Anmeldeschluss: 21.04.2017

kivi-Schulungsangebot: 05.05.2017

Angeboten werden drei Themenblöcke:

  • Anwender-Schulung (Sinisa Batista, OpenDynamic)
  • Entwickler-Schulung: Qualitativ hochwertig entwickeln inkl. Tests und Einzelempfehlungen (Sven Schöling/LINET Services)
  • Workshop: “Mein Datenbestand auf 3.5 beta”.
    In einer kleinen Gruppe (2 – 4 Teilnehmer) wird mit einem mitgebrachten Datenbestand ein Upgrade auf die aktuelle 3.5 beta gemacht und entsprechend adhoc Empfehlungen/Analyse im individuellen Fall gegeben (Jan Büren/kivitendo GmbH)

Die Kosten hierfür betragen 600,00 EUR netto (Rabatt für Entwicklungspartner) und berechtigen zur kostenfreien Teilnahme am Vortag.

P.S.: Wer Freitag und Samstag noch Zeit und Muße hat, sollte das kostenfreie Landprogramm der Veranstaltung “Rhein in Flammen” mitnehmen: mehr Infos hier.

Leave a Reply