Category Archives: FrOSCon

FrOSCon und kivitendo bereichern sich gegenseitig

Ein paar Tage sind seit der FrOSCon im August zwar schon ins Land gezogen, wir wollen aber trotzdem nochmal kurz zurückblicken.

froscon_logo_print_color

Die diesjährige FrOSCon haben wir erstmals für ein reines kivitendo-Entwicklertreffen am Vortag genutzt und auch im Verlauf des Wochenendes weiter an kivitendo entwickelt – “Alle Energie in das Produkt und kein Pfennig in die Werbung” sozusagen. Da es einen kleinen Hinweis am öffentlichen kivi-Stand gab, haben kivi-Fans uns dennoch finden können.

Das war das FrOSCon-Wochenende für kivitendo – chronologisch und in wenigen Sätzen: Continue reading

kivitendo baut FrOSCon-Präsenz aus

kivitendo und die FrOSCon – das ist ja eine Liebesgeschichte, die schon etwas länger anhält. Zeit, einen Schritt weiter zu gehen: Auf der diesjährigen FrOSCon am 19. und 20. August sind wir nicht nur mit einem Stand präsent, sondern kombinieren die Veranstaltung auch mit einem, für Partner zugänglichen, Entwicklungsraum. Dazu beteiligen wir uns wieder mit einem offiziellen Vortrag. Den wird es dann wie gewohnt auch als Videomitschnitt geben.

Wer aktuell über eine offizielle Partnerschaft nachdenkt, sollte den freien Zugang zu kivi-Wissen vielleicht als zusätzlichen Anreiz sehen …
Für alle anderen: Schaut euch das Programm der FrOSCon an und nutzt die Chance, euch  persönlich über die aktuelle 3.5 an unserem Projektstand zu informieren.

froscon_2016 (6)

Mensch ärgere dich nicht – kivitendo auf der FrOSCon 2016

Zum dritten Mal waren wir mit der kivi auf der FrOSCon und sind immer noch begeistert!

Unter vielen interessanten, technischen Vorträge konnten auch wir uns wieder einreihen und präsentieren. Meine Aussage “Glauben Sie mir kein Wort, ich hab’ Ihnen den IT-Leiter unseres Kunden als Beweis gleich mitgebracht”, traf voll ins Schwarze … das zeigte sich auch an den vielen intelligenten Fragen, die die Zuhörer mitbrachten. Gemeinsam mit Andreas Korte von der vitracom AG haben wir von unserem kivi-Projektabschluss berichtet.

Für alle, die nicht dabei sein konnten, hier der Vortrag als PDF-Version sowie die etwa halbstündige Aufzeichnung als Video-Mitschnitt.

http://blog.kivitendo-premium.de/wp-uploads/2016/08/froscon-2016-kivitendo-froscon-11.pdf

https://media.ccc.de/v/froscon2016-1824-kivitendo_als_nachfolger_fur_sap_by_design

Dazu gab es ringsrum Gespräche mit Teilnehmern und Besuchern … und auch eine Runde “Mensch ärgere dich nicht”. Der Ärger hielt sich tatsächlich in Grenzen – das Spielbrett ist anschließend nicht durch die Gegend geflogen.

Für uns eine tolle Veranstaltung in sehr freundlichem Ambiente. Auch 2017 wird der Termin wieder ein Muss für uns. Und wir haben den Ansporn, die klasse Infrastruktur der FrOSCon im nächsten Jahr noch besser für kivitendo einzusetzen (mehr wird dazu aber noch nicht verraten).

 

Das Gegenteil vom early bird

Spontan zur FrOSCon dieses WE

Darf man sich spontan entschließen, zur FrOSCon zu kommen? Klar darf
man! Wir sind am 20./21. August auf jeden Fall da, um die Fahne für
freie Software und Open Source hochzuhalten.

Am kivitendo-Stand haben wie diesmal Unterstützung von
Entwicklungspartner Werner Hahn (V-Solution). Außerdem sind wir wieder
mit einem jener berühmt-berüchtigten Best-Practice-Vorträge dabei.
Gemeinsam mit Andreas Korte von der vitracom AG reden wir über unseren
kivi-Projektabschluss (FrOSCon-Sonntag 18h) – Happy End garantiert -
Schwafelei ausgeschlossen!

S.a. Blog-Eintrag: http://blog.kivitendo-premium.de/?p=702

cat-790633_1280

kivitendo auf der FrOSCon 2016

Oder: Wir erzählen von David gegen Goliath

Freie Software und Open Source: unser kivi-Thema wird auch in diesem
Jahr wieder auf der FrOSCon (20./21. August) zelebriert – unserer
Lieblings- und Stammkonferenz.

Schon seit ein paar Jahren sind wir mit Vorträgen dabei und können uns
neben einigen Top-Acts der OpenSource-Szene bescheiden in die
Referenten-Liste einreihen. Deshalb berichten wir diesmal mit Andreas
Korte von der vitracom AG über unseren kivi-Projektabschluss – mit
garantiertem Happy End (FrOSCon-Sonntag 18 h)!

Erstmalig in diesem Jahr sind wir, neben unserem kivitendo-Stand, zusätzlich auch als Botschafter der OSB Alliance vertreten und können gerne über positive Synergien berichten, die eine Mitgliedschaft dort mit sich bringt.